Gesetzlose Liebe

Gesetlose Liebe von Cora BuhlertEinst war Lola Laverne war einer der größten Stars im Europa des 19. Jahrhunderts, Sängerin, Tänzerin, Geliebte von Millionären und Königen.

Aber all dies ist Vergangenheit, und nun sitzt Lola in einer Zelle in Silver Dollar City, einem Goldgräbernest in Wilden Westen, verurteilt zum Tode durch den Strang, weil sie einen Mann erschossen hat, der versucht hat, sie zu vergewaltigen.

Männer waren schon immer Lolas Verderben. Aber ist dies wirklich das Ende für sie? Wird Lola wirklich ihren letzten Tanz am Ende das Galgenstrickes aufführen oder hat das Schicksal etwas anderes für sie im Sinn? Und wird Lola endlich die wahre Natur ihrer Wünsche erkennen?

Preis: 0,99 EUR, USD oder GBP
Erhältlich bei Amazon Deutschland, Amazon USA, Amazon UK, Amazon Frankreich, Amazon Italien, Amazon Spanien, Amazon Canada, Amazon Australien, Amazon Mexico, Amazon Brasilien, Amazon Japan, Amazon Indien, Kobo, Barnes & Noble, Apple iTunes, Nook UK, Casa del Libro und XinXii.

Dieses Buch gibt es auch auf English.

Weitere Informationen:

  • Gesetzlose Liebe ist eine Kurzgeschichte von 4550 Worten. Das englische Original ist auch als e-book unter dem Titel Outlaw Love erhältlich.
  • Ursprünglich habe ich Gesetzlose Liebe für eine Anthologie lesbischer Abenteuergeschichten im Stil der Pulp Fiction Geschichten der 1950er Jahre geschrieben. Als die Anthologie nicht zustande kam, schickte ich die Geschichte an einige Zeitschriften, wo sie als “wirklich gut, aber leider nicht passend” abgelehnt wurde. Da der Markt für Westerngeschichten mit lesbischen Heldinnen eher beschränkt ist, aber ich mich schließlich entschlossen, die Geschichte selbst zu verlegen.
  • Ich war eigentlich niemals ein großer Western Fan, da mich die Macho Attitüden des Genres eher abschreckten. Allerdings hatte ich ziemlich viel Spaß daran, diese Macho Attitüden zu unterwandern, indem ich eine Westerngeschichte schrieb, in der fast alle Hauptfiguren Frauen sind.
  • Die Figur der Lola Laverne basiert lose auf Lola Montez, der berühmten irischen Tänzerin aus dem 19. Jahrhundert, die zeitweise die Geliebte des bayrischen Königs war und schließlich nach Amerika floh. Im Schlafzimmer meiner Eltern hing übrigens früher einmal eine Kopie des berühmten Porträts der Lola Montez.
  • Die Geschichte der Tänzerin, die eine Strafe wegen ungebührlichen Verhaltens zahlen musste, weil ihre lange Unterhose bei einem Auftritt zu sehen war, und sich deswegen entschloss, in Zukunft unten ohne aufzutreten, ist übrigens historisch verbürgt. Dabei handelte es sich allerdings nicht um Lola Montez.
  • Das Cover ist eine Modezeichnung aus einer Ausgabe der amerikanische Modezeitschrift Harper’s Bazaar aus den 1870er Jahren.
Send to Kindle

3 Responses to Gesetzlose Liebe

  1. Pingback: New German short story available – Neue Kurzgeschichte auf Deutsch erhältlich: Gesetzlose Liebe | Pegasus Pulp

  2. Pingback: Our Six Year Anniversary | Pegasus Pulp

  3. Pingback: The Big 3000 | Pegasus Pulp

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *